ॐ OPEN YOGA: Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

Vorsichtsmaßnahmen CorVid 19

* Bitte melde Dich für eine Probestunde per E-Mail an info@open-yoga.de

* Ab dem 29.6.für open yogiNIs keine Anmeldung mehr erforderlich, dann empfohlen max. 8 TN Kurs

* Bitte beim Warten vor der Tür Abstand einhalten, erst frühestens 10 Min vorher Kursbeginn Einlass, einzeln eintreten. Lege vor der Tür Deinen Mund-Nasenschutz an

* Im Sinne der allgemeinen Hygiene-Verordnung desinfizieren wir Dir mit einem Spray oder Du Dir selbst mit einem Tuch vor Eintritt ins Studio die Hände. Das stellen wir gerne bereit

* Bitte beachte beim Warten den Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen TeilnehmerInnen, komme am besten schon direkt umgezogen zu uns

* Bringe nur das Notwendigste mit, max 3 Personen sollten sich in der Umkleide aufhalten

* Bis zu Deinem Platz auf der Matte muss auch ein Mundschutz getragen werden, bis niemand mehr durch den Raum geht (auch nicht der Lehrer). Den MundNaseSchutz kannst Du während der Yoga-Praxis ablegen, beim Gang zur Toilette muss er allerdings wieder angelegt werden. Bitte das Bad desinfizieren nach Benutzung

* Bringe nach Möglichkeit Deine eigene Matte/Decke mit, unsere Kissen, Klötze etc, bitte erst einmal nicht benutzen

* Solltest Du auch nur leichte Symptome einer Atemwegsinfektion o.ä. verspüren, warte unbedingt noch mit Deinem Besuch bei open yoga und der Teilnahme am Yoga-Gruppenunterricht

* Bitte verlasse nach dem Unterricht zügig den Raum. Das finden wir auch mega ungastlich und schade, aber wir brauchen zwischen den Kursen die Zeit um gründlich zu lüften

* Wir vermeiden Adjustments und allzu schweißtreibendes Üben

* Genieße Deine Zeit, bleibe Dir selbst und anderen gegenüber geduldig, mitfühlsam und großzügig

Namasté Martina und Team ॐ